Aktuelle Termine

Fr Jul 08 KEM Erfurt
Sa Jul 09 @15:00 - Thüringer Blitzeinzel- und Mannschaftsmeisterschaft 2022
Fr Jul 29 @20:00 - Monatsblitz SV Medizin Erfurt
Fr Aug 12 KEM Erfurt
Fr Aug 26 @20:00 - Monatsblitz SV Medizin Erfurt

Geraer Schach: 1. Spieltag

Elstertal und VfL 1990 Gera Spitzenreiter

Nach einem Jahr Coronapause und der gestrichenen Spielzeit 2020/2021 beginnt in den Thüringer Spielklassen erst einmal testweise die neue Spielzeit 2021/2022. Die Geraer Vereine erleben einen annehmbaren Auftakt. Elstertal Langenberg ist mit einem 6:2-Sieg bei den Kahlaern erster alleiniger Spitzenreiter der Bezirksliga - mit dem 5,5:2,5-Sieg im Ostthüringenderby der Landesklasse gegen SC Rochade Zeulenroda ist VFL Gera gemeinsam mit zwei weiteren Teams Spitzenreiter der Landesklasse. ESV Gera hat sich seit der Jahrtausendwende mit intensiver Nachwuchsarbeit in sensationeller Weise entwickelt und hat nach dem Abstieg 1997 den Weg von der Bezirksliga zurück in die Oberliga erreicht. Hier nimmt der Eisenbahnersportverein jetzt den Platz von SV Liebschwitz ein, der derzeit wieder in der Thüringenliga spielt.

Im ersten der 11 Oberligabegegnungen erreicht der Neuling mit 3:5 gegen Blau-Weiß Stadtilm ein ehrenwertes  Ergebnis , was durchaus Selbstvertrauen  für die weitere Spielzeit geben dürfte. Der sehr interessante Landesliganeuling fußbrothers Jena, der erst vor wenigen Jahren gegründet worden ist, hat im Eiltempo den Weg von der Kreisliga bis vorerst in die Landesliga zurückgelegt. Der mit vielen ehemaligen Oberligaspielern anderer Jenaer Vereine besetzte Aufsteiger setzte auch gleich im ersten Spiel mit dem Sieg gegen einen der Favoriten SV Liebschwitz ein deutliches Zeiche.

Tags: Gera, Geraer Schach, Berichte

Drucken E-Mail

Themen