Aktuelle Termine

Sa Nov 13 KEM Ilmkreis

Ausschreibung KEM Ilmkreis

Am 13.11. wird die die Einzelmeisterschaft des Ilmkreises in Plaue stattfinden. Das Turnier wird erst ab sechs Teilnehmrn durchgeführt und die geltenden Hygienevorschriften sind zu beachten. Zur Ausschreibung

Absage Fritz-Hartung-Turnier

Auf Grund der unsicheren Entwicklung hinsichtlich der Coronapandemie haben wir uns nach reichlichen Überlegungen dazu entschlossen, das für Ende August geplante Fritz-Hartung-Turnier erneut abzusagen.

Wir bedauern dies sehr und hoffen nun auf eine Neuauflage im Jahr 2022.

Nachruf für Gerd Friedrich

Gerd Friedrich ist nach langer schwerer Krankheit am 19.03.2021 kurz vor Vollendung seines 63. Lebensjahres verstorben. Der Stadtilmer SV hat einen Nachruf verfasst.

Liveübertragung der 6. & 7. Oberligarunde

Am 18. und 19. Januar kommt es in der Oberliga zum Aufeinandertreffen der Thüringer Vertreter. Im Spiellokal des SV Empor Erfurt treten der Gastgeber und die SG Blau-Weiß Stadtilm gegen den SV Medizin Erfurt und den SV 1861 Liebschwitz an. Zum Rundenstart um 9 Uhr am Samstag und 14 Uhr am Sonntag werden die Partien live übertragen, der Link dazu findet sich auf emporerfurt.de

Turniere im Oktober

Am Tag der Deutschen Einheit lädt der SC Rochade Steinbach-Hallenberg zur Offenen Blitzschachbezirksmeisterschaft des SB Süd. Zur Ausschreibung

Gute zwei Wochen findet bereits das 23. Brömel-Gedenkturnier in Stadtilm statt. Wie gewohnt besteht dieses aus einem Einzelturnier im Blitzschach am Samstag (19.10.) und einem Mannschaftsturnier im Schnellschach am Sonntag (20.10.). Zur Ausschreibung

9. Fritz-Hartung-Turnier ist Geschichte

Fritz-Hartung-Turnier - BlitzTraditionell trafen sich am letzten Ferienwochenende in Stadtilm Schachspieler aus nah und fern zum mittlerweile 9. Gedenkturnier für Fritz Hartung, ausgerichtet vom Stadtilmer Schachverein.

27.Pfingstschnellschach Plaue 2019

Pfingstschnellschach Plaue - SpitzenbrettAm Pfingstwochenende fanden sich zum 27. Mal Schachfreunde zusammen, um den besten Schnellschachspieler unter sich zu ermitteln.

Hartung-Gedenkturnier: Turnierdoppelpack in Stadtilm

Traditionell umfasst das Stadtilmer Fritz-Hartung-Gedenkturnier zwei Turniere über kurze Bedenkzeiten. Gestartet wird mit dem Einzelblitz am Samstag, 10.08., bevor am Sonntag, 11.08., das Mannschaftsschnellturnier auf dem Programm steht.

Zur Ausschreibung

53. Osterblitzschachturnier Geschwenda

53. Osterblitz Geschwenda Siegerfoto 2019Das in diesem Jahr zum 53. Mal ausgetragene Blitzschachturnier der Abt. Schach des ThSV 1886 Geschwenda hat sich zu deren Freude wieder als Magnet der blitzschachbesessenen Schachspieler aus nah und fern erwiesen. Von den gemeldeten 57 Startern, kamen am Karfreitag 55 Spieler aus 21 Vereinen, um ihre Kräfte zu messen. Zu den altbekannten Vereinen kam in diesem Jahr als Neuling die SG Burgtonna mit drei Spielern, darunter zwei Damen, dazu.

8. Fritz Hartung-Gedenkturnier war ein voller Erfolg

Sieger Blitz A-FinaleAm vergangenen Wochenende fanden sich zur mittlerweile 8. Auflage des Fritz Hartung - Gedenkturniers Schachsportler aus 16 Vereinen im Stadtilmer Rathaussaal ein, um die Besten im Blitzschach und Schnellschach zu ermitteln. Nach der Turniereröffnung durch Stadtilms Bürgermeister Lars Petermann und dem Vereinsvorsitzenden Jürgen Böttner saßen sich bei brütender Hitze 25 Teilnehmer in 3 Vorrundengruppen gegenüber, um die Finalisten für die Finalrunde zu ermitteln.

26. Pfingstschnellschach 2018

Sieger 26.PfingstschachDr. Bernd Baum aus Fulda siegt bei Pfingschachturnier in Plaue

In diesem Jahr kamen 44 Teilnehmer nach Plaue, um den besten Schnellschachspieler unter sich auszumachen. In den neuen Räumlichkeiten des Reinsberger Dorfes begrüßten Turnierleiter Lothar Tietze, Bürgermeister Jörg Thamm und die Landtagsabgeordnete Elenore Mühlbauer die Denksportler aus ganz Thüringen, Hessen und Sachsen-Anhalt. In der Ferienanlage in Kleinbreitenbach fanden die Spieler optimale Bedinungen vor um ihren Sport auszuüben. Ein großer Dank geht dabei an Frau Schlößin für ihr Entgegenkommen und auch die zusätzlichen Räume, welche kostenlos zur Verfügung gestellt worden.

Ferenc Langheinrich siegt beim 52. Osterblitz vor Raiko und Marco Siebarth

Siegerfoto: v.l.n.r. Raiko Siebarth (2.), Ferenc Langheinrich (1.), Marco Siebarth (3.).Auch in diesem Jahr zeigte sich die große Anziehungskraft des von der Abt. Schach des ThSV 1886 Geschwenda seit nunmehr 52 Jahren zu Ostern ausgerichteten Traditionsturniers.

Zum  52. Osterblitz meldeten sich diesmal 50 Starter aus 21 Vereinen, angetreten sind dann 45 Spieler aus 19 Vereinen (des Ilmkreises, des Großraumes um den Ilmkreis, aus Leipzig und Hartha in Sachsen, aus Fulda).

  • 1
  • 2

Themen