Nachruf für Gert Gwosdz

Gert GwosdzAm 23.11.2021 verstarb unser lieber Schachfreund Gert Gwosdz

Wir haben mit Gert einen lieben Freund und Vereinskameraden verloren, der bereits in den 60er-Jahren einen festen Platz in der DDR-Liga-Mannschaft der BSG Lokomotive Gera einnahm.
Er setzte sich für unseren Verein mit ganzer Kraft ein und bestimmte die Entwicklung unserer Schachabteilung im Wesentlichen mit. Viele seiner Ideen, die immer wohl durchdacht und praktikabel waren, setzten wir gemeinsam um.
Mit ihm ging auch ein Stück der heiteren Seite des Vereinslebens. Besonders seinen spitzbübischen Humor werden wir sehr vermissen.
Beliebt war er aber auch durch seine große Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit. Er handelte immer nach festen Prinzipien und konnte diese zum Wohle des Vereins auch energisch vertreten.
Am Schachbrett zeigte sich sein großes Kämpferherz.
Über viele Jahre stellte er sich auch dem Kampf mit einem heimtückischen Gegner, der seine Gesundheit immer mehr beeinträchtigte. Trotzdem gab er die Hoffnung auf Genesung bis zuletzt nicht auf.
 
Wir danken für die Zeit, die wir mit Gert verbringen durften und werden sein Andenken ehrenvoll bewahren.
 
 
Die Schachfreunde des ESV Gera

Drucken E-Mail

Themen