12. Offene VfL-Schnellschachmeisterschaft

Siegerehrung 1. D. Ahmed, 2. A. Aniol, 3. G. Seidens25 Schachfreunde beteiligten sich an der diesjährigen VfL-Schnellschachmeisterschaft in unserem Spiellokal Eichenhof in Gera-Lusan. Nach 7 Runden (20min Bedenkzeit) im Schweizer System standen Sieger und Platzierte fest. Sehr erfreut waren wir über die Teilnahme von 15 Nachwuchsspielern (7 VfL, 4 Greiz, 3 Liebschwitz, einer aus Weida).

Die Sachpreise für alle Starter wurden von unserem Abteilungsleiter Mike Huster und Uwe Drechsel sowie von allen weiteren Mitgliedern des VfL Gera gesponsert.
Ein großes Dankeschön auch an Volker Schönfeld für die Computerbetreuung und an das „Aufbauteam“ um Rüdiger Kopczak bei gleichzeitiger Teilnahme.

Die Turnierfavoriten waren diesmal die Vorjahressieger Dieter Hilbig (2018) und Daniel Ahmed (2016). Unsere Hoffnungen auf den Turniersieg ruhten vor allen Dingen auf Gunter Seidens, Volker Schönfeld, Adrian Aniol und Rüdiger Kopczak.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Nachruf Ernst Heinemann

Ernst HeinemannHallo Schachgemeinschaft, heute am 30.08.2019 müssen Wir Euch die traurige Mitteilung überbringen, das unser langjähriger Schachfreund, Trainer und Gründer des Weidaer Schachlebens Ernst Heinemann im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

Er wird eine große Lücke hinterlassen, da er immer fürs Schach lebte, uns ein treuer, ehrgeiziger und guter Freund war.

Er gründete in Weida vor über 50 Jahren einen Schachverein, spielte und trainierte mit vielen Jugendlichen und lebte für das Königliche Spiel.

Wir Freunde vom SK Weida e.V. werden Dich stets in guter Erinnerung behalten.

Drucken E-Mail

Themen