Nachruf zum Tode von Herbert Langlotz

Am 17.05.2022 verstarb unser lieber Schachfreund Herbert Langlotz im Alter von 89 Jahren

Wir haben mit Herbert einen lieben Freund und Vereinskammeraden verloren. Er fand nach der Auflösung des Schachvereins Kaltenwestheim, im Jahr 1990 den Weg zum VfB Vacha. Durch seine Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft war er bei allen Schachfreunden sehr beliebt und hatte bis zu seinem Tod einen Stammplatz in der 1. Mannschaft inne. Mit seinem großen Kämpferherz stellte er unter Beweis, dass man bis ins hohe Alter im Schach erfolgreich sein kann. In seinem letzten Punktspiel, kurz nach seinem 89. Geburtstag, trug er mit seinem Remis, zum Klassenerhalt des VfB Vacha in der Landesklasse bei.

Wir sagen ihm Danke, für die schöne und erfolgreiche Zeit, mit ihm an unserer Seite.

Thomas Meyer

Abteilungsleiter Schach des VfB Vacha

Themen