Neuer Teilnehmerrekord beim 23. Erfurter Schachfestival

Bereits zwei Wochen vor offiziellem Turnierstart stand fest, dass das traditionelle Erfurter Schachfestival (ESF) in diesem Jahr einen neuen Teilnehmerrekord aufstellt. Waren es bei der 22. Auflage im letzten Jahr „nur“ 310 Teilnehmer, die Erfurt im Allgemeinen und das Radisson Blu Hotel im Besonderen zu DER neuen Schachhochburg zwischen den Feiertagen werden ließen, wird dieser Rekord in diesem Jahr noch getoppt: per 20.12. haben insgesamt 360 Spieler für die vier Turniere innerhalb des ESF gemeldet: 121 im Meister-, 147 im Haupt-, 68 im Amateur- sowie 24 Spieler im Seniorenturnier.

Festveranstaltung der SG Blau-Weiß Stadtilm

Jörg Schulz überreicht Kirsten Siebarth die Auszeichnung als TOP Schachverein

Nach jahrelanger kontinuierlicher Kinder- und Jugendarbeit wurde die SG Blau Weiß Stadtilm mit dem Qualitätssiegel der Deutschen Schachjugend: "TOP Schachverein" ausgezeichnet. Zeitgleich erhielt die mit dem Verein kooperierende Grundschule das Gütesiegel "Deutsche Schachschule" verliehen.