Schach-Notizen: Hermannsdörfer besiegt Internationalen Schachmeister

Origineller Wettbewerb zum Jubiläumsgeburtstag / Turniere: „ESV-Blitz“ und „VfL-Schnell“

In der Staffel B der Schach-Oberliga Ost trafen im Meisterschaftsspiel der achten Runde mit dem SV 1861 Liebschwitz und dem Schachclub Heusenstamm die Landesmeister 2013 von Thüringen und Hessen aufeinander. Obwohl die Gäste mit einem Wertungszahlen-Durchschnitt von 2240 Punkten gegenüber 2050 klarer Favorit waren, mussten sich die Gastgeber am Ende nur knapp mit 3,5:4,5 Punkten geschlagen geben.

Bernd Grill - Deutscher Lehrermeister 2014

V. l.: Bernd Grill, Jochen Terhorst und Marco Siebarth.

Im Radisson Blu Hotel Erfurt wurde in diesem Jahr die siebente Deutsche Lehrermeisterschaft ausgetragen. So trafen sich Pädagogen und Erzieher sowie an einer Schule involvierte Schachspieler aller Schulformen aus 13 Bundesländern in Thüringen, um den Titelkampf des Deutschen Lehrermeisters. Erstmalig gab es am Vorabend die Deutsche Lehrerblitzmeisterschaft, an der sich 19 schachspielende Pädagogen beteiligten. Nach einem anstrengenden Unterrichtstag und einer mehrstündigen Anfahrt duellierten sich die "Blitzschachpädagogen" in 11 Runden.