Schach-Notizen: Nach fünf Mannschaftssiegen in der 2. Bundesliga

Turniersieger Adrian Aniol, Tim Hoffmann und Gunter Seidens / André Künzel Vereinsmeister

Mit Mannschaftssiegen in allen fünf Punktspielen gegen ausschließlich Vertretungen aus Sachsen – 2,5:1,5 gegen TuS Coswig 1920 (Zweiter), 3:1 gegen Rodewischer Schachmiezen II (Dritter), 4:0 gegen USG Chemnitz (Vierter), 2,5:1,5 gegen SG Grün-Weiß Dresden II (Fünfter) und 3:1 gegen USV TU Dresden (Sechster) - wurden die leicht favorisierten Damen des Schachclubs Zeulenroda mit 10:0 Mannschaftspunkten und 15,0:5,0 Brettpunkten überlegen Erster in der Gruppe Südost der Frauen-Regionalliga im Schach.

Weiterlesen

Themen