Langenberger startet mit Sieg bei Altenburger Schachmeisterschaft

Nach seinem insgesamt bereits 5.Titelgewinn bei der Zwickauer Stadtmeisterschaft besiegt der Langenberger Birger Watzke am ersten Spieltag der Altenburger Stadtmeisterschaft den Frohburger Jörg Bischof in einem sehr umkämpften Spiel mit Weiß in 38 Zügen. Auch die beiden amtierenden Altenburger Stadtmeister Andreas Eicke (SV Meuselwitz) und Wolfgang Gonschoreck, ein ehemaliger Altenburger, der jetzt ebenfalls für Frohburg spielt, siegen unisono in ihren  ersten Spielen. Es nehmen 30 Spieler aus 4 Vereinen teil, die an insgesamt 9 Spieltagen den neuen Altenburger Stadtmeister ermitteln. Es wird wieder im Schweizer System gespielt.

DruckenE-Mail