Schach-Notizen: Liebschwitzer Schachspieler verlieren Oberligakampf

Im Oberliga-Meisterschaftsspiel der fünften Runde zwischen dem SV 1861 Liebschwitz und dem Frankfurter Schachclub mit dem originellen Namen „Brett vor‘m Kopp“ konnten beide Teams nicht ihre Stammbesetzung aufbieten. Offensichtlich hatten die Gäste aus Hessen – im Durchschnitt aller acht eingesetzten Spieler jeweils 60 Wertungspunkte höher eingestuft - damit aber weit weniger Probleme als die Geraer, denn das Match endete mit dem klaren Ergebnis von 2,5:5,5 Punkten.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Schach-Notizen: Weihnachtsquiz und 20. FSG-Wanderpokal-Turnier

Weihnachts-Quiz im Kultur- und Schachtreff des Interkulturellen Vereins Gera (IKV e.V.) „Zum Samowar“ (Lösung von Schachaufgaben und Beantwortung von Fragen zur Regelkunde und zum aktuellen Schachgeschehen – Organisator, Autor und Veranstaltungsleiter: Frank Schmidt/FSG): Sieger Albrecht Beer vor Daniel Kottwitz und Michael Katzer (beide punktgleich). Auf den folgenden Plätzen: Jerome du Maire, Manfred Janisch, Andreas Gert, Andreas Schaudin und Sven Heil.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Themen