Nur ein Unentschieden für Thüringer Vereine - Franz Bräuer kommentiert

Am zurückliegenden Wochenende konnten die Thüringer Vereine in 2. Bundes- und Oberliga lediglich einen Mannschaftspunkt einfahren.

Der Erfurter SK spielte an diesem Wochenende nur eine Runde. Gegen den Tabellenvorletzten SK König Plauen kam es überraschend zu einer 3,5:4:5-Niederlage. Franz Bräuer kommentiert die einzige Gewinnpartie der Erfurter.

Schott Jena rettet Thüringer Ehre

In der Oberliga Ost, Staffel B holte der SV Schott Jena mit einem Unentschieden bei der VSG Offenbachden seinen zweiten Punkt. Niederlagen gab es dagegen für Liebschwitz und Empor Erfurt. Während die Ostthüringer derzeit auf Rang 5 liegen, belegt Erfurt nach schwerem Auftaktprogramm den letzten Tabellenplatz.

Themen